Entwicklung und Konstruktion

Qualität von Anfang an

Entwicklung und Konstrution bei STIHL

Gemeinsam das Endprodukt schon in seiner Entwurfsphase optimieren - das ist Simultaneous Engineering mit STIHL. Unsere Spezialisten aus Konstruktion, Produktion und Qualitätssicherung arbeiten in Projektteams mit unseren Kunden eng zusammen: Auf ihre Kompetenz ist Verlass, von der druckgussgerechten Gestaltung eines Bauteils bis zu rationellen Fertigungsmethoden.

  
CAD-Stationen mit aktueller Software sind so selbstverständlich wie kurzfristige Kundenabstimmung per DFÜ. Im Bedarfsfall werden Formfüll- und Erstarrungssimulationen durchgeführt. Damit die Entwicklung zum ersten Glied einer optimalen Prozesskette wird, setzt STIHL auf ein durchgängiges CAD-CAM-System, von der Programmierung der Fräszyklen über die Werkzeugerstellung bis zur Hinterlegung der 3D-Daten in der Messmaschine. Im Ergebnis: ein Gewinn an Produktqualität, Senkung von Bearbeitungsaufwand und Kosten, schneller Start der Serienfertigung.

Werkzeugbau bei STIHL Magnesium Druckguss

nächster Prozessschritt: Werkzeugbau

Höchste Qualität durch Herstellung der Werkzeuge im eigenen Werkzeugbau

Werkzeugbau bei STIHL
virtuelle Werksführung

Virtuelle Werksführung

Bestimmen Sie Ihren individuellen Weg durch unser Werk. Schritt für Schritt zeigen wir Ihnen unsere Arbeitswelt.

Virtuelle Werksführung

Cookies auf dieser Seite

Wir nutzen Cookies um Ihnen eine bessere Leistung und ein besseres Erlebnis bieten zu können. Wenn Sie fortfahren ohne Ihre Einstellungen zu ändern, nehmen wir an, dass Sie der Nutzung dieser Cookies zustimmen. Um mehr über die Verwaltung von Cookies zu erfahren, klicken Sie hier.

OK